Die Karte für kulinarische Erlebnisse in Schleswig-Holstein ist fertig − eines der leckersten Projekte des vergangenen Jahres ist damit abgeschlossen. Auf Streifzügen durch die Speisekarten der schleswig-holsteinischen Gastronomielandschaft gab es allerlei Gaumenfreuden virtuell zu entdecken … leider nicht zu schmecken.

Im neuen Design des Landes Schleswig-Holsteins gestaltet, wirkt die Karte frisch und klar. Übersichtlich in Kategoriern unterteilt sind über 180 Betriebe aufgezeigt. Icons mit durchgängiger Nummerierung erleichtern das Auffinden der Restaurants und Produzenten auf der Übersichtskarte.

Dieser Restaurantführer verrät, wo fangfrischer Fisch aus Nord- und Ostsee auf den Tisch kommt oder wo traditionelle Gerichte wie Mehlbüddel und Labskaus gereicht werden. Köstliche Qualitätsprodukte, ausgezeichnet mit dem Gütesiegel der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein, vom Holsteiner Katenschinken über Wildobst-Konfitüren bis hin zu Käse und Fisch sind in der Kategorie „Im Norden gemacht“ aufgelistet.

Allein schon das Lesen macht Appetit!

RZ_Kulinarische Karte_2014_korr 02-2015.indd

RZ_Kulinarische Karte_2014_korr 02-2015.indd

 

 

Tagged with →  
Share →